Wandern im Schleswig-Holstein

Wandern in Schleswig-Holstein

Zwischen Nord- und Ostsee

Was haben der Grand Canyon, das Great Barrier Reef und das Wattenmeer gemeinsam? Diese außergewöhnlichen Naturlandschaften sind nicht nur einzigartig schön, sondern gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO. Der „wilde Westen“ Schleswig-Holsteins wurde 1985 Nationalpark und ist heute mit über 4.000 Quadratkilometern (davon 97,7% Wasserflächen) der größte zwischen dem Nordkap und Sizilien. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es Wattlandschaften von dieser Größe und mit dem besonderen Wechselspiel von Dünen, Salzwiesen, Inseln und Halligen.

mehr weniger

Alle sechs Stunden wechseln Ebbe und Flut und geben immer wieder neue Entdeckungen preis. Ein ausgedehntes System aus großen Wattströmen und kleinen Prielen durchzieht weite Wattflächen. Auf den Inseln und Halligen und im ausgedehnten Deichvorland liegen blühende Salzwiesen, weiße Strände und sanfte Dünen. Wind, Wasser und Wellen haben seit der letzten Eiszeit eine faszinierende Landschaft geformt. Bei einem Spaziergang auf dem Meeresboden sind Sand-, Misch- und Schlickwatt zu entdecken. Gut verborgen im Wattboden leben Wattwürmer, Herzmuscheln und viele andere Tiere. Im seichten Wasser flitzen Garnelen davon. Für Schollen, Heringe und Seezungen ist das Wattenmeer die Kinderstube. Auch für Vögel ist das Wattenmeer ein Paradies. Über 12 Millionen Vögel brüten, rasten, mausern oder überwintern hier. Ringelgänse und Nonnengänse kommen im Frühjahr und im Herbst in großen Scharen, um sich auf dem Weg zu ihren Brut- und Überwinterungsgebieten Fettreserven anzufressen. Rotschenkel, Säbelschnäbler und Sandregenpfeifer brüten im Sommer in naturnahen Salzwiesen und an geschützten Stränden. Seehunde und Kegelrobben gehören zu den größten Meeressäugern im Nationalpark Wattenmeer. Bei Schifffahrten zu den Seehundbänken sind sie gut zu beobachten. Schweinswale sind die einzigen Wale im Nationalpark. Im Walschutzgebiet westlich der Inseln Sylt und Amrum ziehen sie ihre Jungen auf.

 

Pilgerwege

Pilgerwege

Prädikatswege

Prädikatswege

Unterkünfte

Unterkünfte

Radfahren in Deutschland

Radfahren in Deutschland

 

Kontakt / Wetter

Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
Wall 55
24103 Kiel

Telefon +49 (0) 431 / 60058-3

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sh-tourismus.de