Zschopautal-Wanderweg

Zschopautal-WanderwegSchroffe Felshänge und malerische Täler kennzeichnen die rund 130 Flusskilometer der Zschopau, die auf Sachsens höchstem Berg, dem Fichtelberg, entspringt. Noch als kleines Bächlein am Fichtelberg entspringend, zum Wildwasser werdend bahnt sich der Fluss seinen Weg durch steil emporragende Felsen des Erzgebirges, vorbei an geschichtsträchtigen Burgen und Schlössern, Kirchen und Museen, die von der Pracht vergangener Zeiten künden und sich harmonisch in die Natur einfügen, bevor er in der Nähe von Flöha ins Erzgebirgsvorland mit seinen romantischen Talauen und saftigen Wiesen übergeht.Weiter abwärts verliert die Landschaft ihren Gebirgscharakter und das sächsische Burgenland mit seinen sanften Hügeln und weiten Flussauen offenbart sich in seiner prächtigsten Form dem Wanderer.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Zschopautal-Wanderweg ist in 8 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks in verschiedenen Formaten (ovl, gpx, tk und kml) zum kostenlosen downloaden. Viel Spass beim wandern auf dem Zschopautal-Wanderweg.

Wanderkarte