Malerweg



Wanderromantik in der Sächsischen Schweiz

Schon Mitte des 18. Jahrhunderts erzählten die ersten Wanderer, die aus dem Elbsandsteingebirge nach Dresden zurückkehrten, von wild-romantischen tiefen Felsschluchten, bizarren Felsgebilden und atemberaubenden Aussichten. Eine bevorzugte Route in diese geheimnisvolle Welt begann am Liebethaler Grund und führte über das Basteigebiet sowie über die Gipfel der hinteren Sächsischen Schweiz bis zum Prebischtor und wurde als „Malerweg“ bekannt.

Sicherlich gehört der Malerweg im Elbsandsteingebirge zu den faszinierendsten Wanderrouten Deutschlands. Vorwiegend auf naturbelassenen Wegen durchquert dieser historische Weg eine abwechslungsreiche Landschaft und bietet eine ideale Möglichkeit, die Sächsische Schweiz kennen zu lernen. Der Malerweg beginnt in Liebethal und führt auf insgesamt 112 km über die Stadt Wehlen, Hohnstein, Altendorf, Schmilka, Kurort Gohrisch, Weißig bis nach Pirna. Auf insgesamt 8 Etappen, davon 5 Etappen rechtselbisch und 3 Etappen linkselbisch, erleben Sie auf jeder Tour des Malerweges ein besonderes Highlight.

Highlights am Weg
Liebethaler Grund, Felsentor, Bastei, Brandaussicht, Gautschgrotte, Schrammsteine, Lichtenhainer Wasserfall, Kuhstall, Papststein, Pfaffenstein, Festung Königstein, Rauenstein


Besonderheiten am Malerweg
Die „Berge“ der Sächsischen Schweiz steigen oft sehr steil an, so dass Teile des Weges auch über Treppen und Stiegen verlaufen. Dies erfordert, besonders im Schrammsteingebiet Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Für Touren auf dem Malerweg empfehlen wir Ihnen festes Schuhwerk sowie einen Tagesrucksack.

Einkehren und Übernachten
Auf den einzelnen Etappen des Malerweges präsentieren sich wanderfreundliche Gastgeber und heißen Sie recht herzlich willkommen.

MalerwegWegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Malerweg ist in 8 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks in den Formaten ovl, gpx, tk und kml. Viel Spass beim wandern auf dem Malerweg.

Wanderkarte