Perl

Im landschaftlich reizvollen Dreiländereck von Deutschland, Luxemburg und Frankreich bietet die Gemeinde Perl eine Vielfalt von Möglichkeiten der Erholung und Entspannung. Gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise und genießen Sie die Spezialitäten der saarländischen Küche. Wie wäre es mit einer Weinprobe einiger Tropfen unseres Moselweins? Wir als einzige Weinbaugemeinde des Saarlandes freuen uns über Ihren Besuch. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten unserer wunderschönen Landschaft kennen. Starten Sie zu einer Radtour entlang der Mosel oder wandern Sie auf den zahlreichen markierten Wanderwegen durch Wiesen, Wälder und Weinberge. Der Panoramaweg Perl verwöhnt Sie mit wunderschönen Aussichten auf Perl und gibt herrliche Rundblicke bis weit ins französische und deutsch-luxemburgische Moseltal.

Schon vor 2000 Jahren lebten die Römer an der Mosel und hinterließen ihre Spuren. In der rekonstruierten römische Villa Borg können Sie etwas vom damaligen täglichen Leben erfahren. Das römische Mosaik in Nennig gilt mit ca. 160 m² als schönster und besterhaltener römischer Mosaikfußboden nördlich der Alpen Besuchen Sie die drei Gärten Renaissancegarten in Nennig, Barockgarten in Perl und die römische Gartenanlage der Villa Borg, welche Teil des internationalen Projekts „Gärten ohne Grenzen“ sind. Die geografisch günstige Lage der Gemeinde Perl bietet sich als Ausgangspunkt für Tagesfahrten nach Luxemburg (25 km), Trier (45 km), Metz (50 km), Saarbrücken (65 km) und in die nähere Umgebung an. Wir laden Sie herzlich ein und wünschen Ihnen einen angenehmen und erlebnisreichen Aufenthalt im Dreiländereck an der saarländischen Mosel. Viel Spaß beim wandern in Perl.

 

 

Gemeindeverwaltung Perl
Trierer Straße 28
66706 Perl Telefon +49 (0) 6867 / 660
Telefax +49 (0) 6867 / 66100

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.perl-mosel.de