Fladungen

Mitten im Biosphärenreservat Rhön, von den Bergen der Hochrhön umgeben, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Fladungen, die nördlichste Stadt Bayerns. Fachwerkhäuser mit reich beschnitzten und farbig gefassten Eckbalken, verwinkelte Gäßchen, eine durch 5 Türme und Mauerreiter verstärkte, gut erhaltene Stadtmauer und die Stadtpfarrkirche St. Kilian mit ihrer prächtigen Rokokoausstattung prägen das historische Bild Fladungens. Der geschichtlich gewachsene, mit viel Liebe und Gefühl restaurierte Stadtkern strahlt eine gemütliche und lebendige Atmosphäre aus. Zu den besonderen Kostbarkeiten Fladungens zählen das Rhönmuseum und Fränkische Freilandmuseum. Das Rhönmuseum mit der bedeutendsten Sammlung Rhöner Volkskunst zählt zu den besten Heimatmuseen Nordbayerns. Auf eine Zeitreise in die Vergangenheit kann man sich im Fränkischen Freilandmuseum begeben. Beim Schlendern durch die Gassen, Höfe und Werkstätten des Museumsdorfes erlebt man dessen wundervolle Schönheit und wird zugleich sehr direkt über die einstigen Lebensumstände, die hier herrschten, informiert.Dem prächtigen Farbenspiel, das die Natur und Landschaft um Fladungen zu jeder Jahreszeit ganz kostenlos bietet, könnte man noch die Farbe Gold für die ungezählten Auszeichnungen hinzufügen. Z.B. die Medaille "Europa Nostra" für die vorbildliche und beispielhafte Stadtsanierung oder die Auszeichnung im "Wettbewerb Gastliches Bayern" für das hervorragende Serviceangebot für Gruppen- und Vereinsreisen.

Den Wandermöglichkeiten im „Land der offenen Fernen“ sind kaum Grenzen gesetzt. Über 5.000 km gut markierte Wanderwege führen durch eine Mittelgebirgslandschaft von begeisternder Schönheit: sanft gerundete Bergkegel, weite blumenübersäte Matten und Wiesen, urtümliche Moore. Aber nicht die Landschaft und Natur allein prägen das Gesicht der Rhön: Kulturschätze und Sehenswürdigkeiten reihen sich auf einer schier endlosen Perlenkette aneinander: Museen und romantische Fachwerkbauten, die barocke Lebensfreude der Fürstbischöfe, anmutige Parkanlagen, trutzige Wehr- und Kirchenburgen, berühmte Heilbäder, und, und, und ........ Das Verkehrsamt Fladungen hält viele Wandervorschläge für Sie bereit: leichte Einsteigertouren, Strecken- und Rundwanderungen mit unterschiedlichen Streckenlängen und Schwierigkeitsgraden.

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen Telefon +49 (0) 9778 / 912325
Telefax +49 (0) 9778 / 912326

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fladungen-rhoen.de