Pirmasens

Am Rande des UNESCO-Biosphärenreservates Pfälzerwald/Nordvogesen, dort wo die Urlaubsregion Südwestpfalz am lebendigsten ist, liegt Pirmasens. Unter dem Namen „Pirminiseusna“ wurde Pirmasens um 850 erstmals urkundlich erwähnt. Etwa 900 Jahre später errichtete Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt hier eine Garnison und verlieh seiner Residenz 1763 die Stadtrechte. Nach dem Tod des Landgrafen erwerbslos geworden, begannen findige Grenadiere, aus den Überresten ihrer Uniformen einfache Schuhe, sogenannte „Schlabbe“ zu fertigen. Aus diesen bescheidenen Anfängen entstand das heutige Zentrum der Schuhkompetenz

Wer Pirmasens besucht, der landet mitten im Grünen. Die 45 000 Einwohner zählende Stadt im Südwesten von Rheinland-Pfalz liegt im Naturpark Pfälzerwald, umgeben von mehr als einer halben Million Quadratmetern Parks und Grünflächen. Gleich „um die Ecke“ findet man Burgen und die roten Buntsandsteinfelsen des Wasgau, die weiten Felder der Sickinger Höhe und die französische Nachbarregionen Elsaß und Lothringen. Zahlreiche Kneipen und Amateurbühnen, Musiker, Maler und Bildhauer sorgen für kulturelle Vielfalt. Quirlige Urbanität, himmlische Ruhe, unverstellte Herzlichkeit – all das ist Pirmasens. Und natürlich Bewegung in jeder Form! Die Stadt bewegt Bewohner und Besucher gleichermaßen. Zum einen, durch die Topographie, die der auf sieben Hügeln gebauten Stadt vorgegeben ist und zum zweiten bei zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten von Wandern über Nordic-Walking bis zum Marathon, vom Mountainbiken bis zum Reiten.

Bewegung für den Kopf bietet seit dem Frühjahr 2008 das ersten rheinland-pfälzischen Science Center „Dynamikum“. In der ehemaligen Schuhfabrik Rheinberger dreht sich alles um das Thema „Bewegung“. In diesem einzigartigen Mitmachmuseum werden naturwissenschaftliche Phänomene an mehr als 150 interaktiven Experimentierstationen für Jung und Alt begreif- und erlebbar. Im Umkreis von Pirmasens warten eine Vielzahl von Wanderwegen für jeden Anspruch (z. B. Rodalber Felsenwanderweg, Mühlenweg von Thaleischweiler-Fröschen bis Landstuhl), bizarre Felsformationen (Altschlossfelsen/Eppenbrunn, Teufelstisch/Hinterweidenthal), versteckte Burgen (Ruine Lemberg, Gräfenstein/Merzalben, Drachenfels/Busenberg) und weitere Attraktionen wie z.B. das Biosphärenhaus mit Baumwipfelpfad in Fischbach bei Dahn. Viel Spaß beim wandern in Pirmasens.

 

 

Unterkünfte

 

 

Wandertouren

 

 

Touristinformation im Rheinberger
Fröhnstr. 8
66954 Pirmasens Telefon +49 (0) 6331 / 2394321
Telefax +49 (0) 6331 / 2394329

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pirmasens.de