Landau

Landau, die mittelständige Metropole der Südpfalz und eine der größten Weinbau treibenden Gemeinden Deutschlands blüht und grünt nicht nur in den Straßen und zahlreichen Parks, sondern auch inmitten der nicht enden wollenden Weinlandschaft „Südliche Weinstrasse“. Die ehemalige Festungs- und heutige Universitätsstadt wird wegen ihrer großzügigen Parkanlagen auch Gartenstadt genannt.

Nahezu alle Baustile vergangener Jahrhunderte geben der Stadt ihr historisches Gesicht, das, von Grünflächen unterbrochen, Ruhe vermittelt und nostalgische Emotionen freisetzt. Ob idyllischer Winkel oder prächtige Patrizierbauten, die Baukunst vergangener Epochen wirkt großzügig und anheimelnd. Rund um den Rathausplatz befinden sich bedeutende Sehenswürdigkeiten, wie das Alte Kaufhaus, das Frank-Loebsche-Haus, der Augustiner-Kreuzgang, die Stiftskirche, sowie das Deutsche und das Französische Tor. Das sichtbarste Zeichen eines gelebten Jugendstils verkörpert die Veranstaltungsstätte „Jugendstill Festhalle“, einer der bedeutendsten Festspiel- und Theaterbauten des Jugendstils im südwestdeutschen Raum. Mitten im Zentrum, in unmittelbarer Nähe zahlreicher Straßencafés findet zwei mal wöchentlich der idyllische Wochenmarkt statt.

Im Feiern hat Landau ganzjährig Saison. Das Vergnügen beginnt im Wonnemonat mit dem „Maimarkt“, es folgen der „Landauer Sommer“ mit fetziger Live-Musik, der „Herbstmarkt“ mit dem Riesenrad, das Fest des Federweißen, wo der neue Wein das Stimmungsbarometer erhitzt und der „Kunsthandwerkliche Thomas- Nast- Nikolausmarkt“, einem der schönsten Weihnachtsmärkte weit und breit.

 

Südliche Weinstrasse Landau e.V.
Hauptstraße 50
76829 Landau Telefon +49 (0) 6341 / 138301
Telefax +49 (0) 6341 / 138309

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.landau.de