Alsenz-Obermoschel

Die Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel, das nördliche Tor zur Pfalz, liegt im westlichen Donnersbergkreis, 20 km von Bad Kreuznach, 15 km von Rockenhausen und rd. 40 km von Kaiserslautern entfernt und erstreckt sich über das Alsenz-, Moschel- und Appeltal. Nächster Bahnhaltepunkt ist Alsenz. Die rd. 7.500 Einwohner leben in einer malerischen Landschaft, in idyllisch gelegenen Ortschaften und unberührter Natur. Wanderer und Naturliebhaber kommen bei der 7-Höfe-Tour, einer Wanderroute über die Hügel des Nordpfälzer Berglandes, auf dem Panoramahöhenweg, dem Geo-Kulturpfad oder dem Weinlehrpfad voll auf Ihre Kosten. Reizvolle Radwege im Alsenz-, Moschel- und Appeltal laden Sportbegeisterte zum Erkunden ein. Das Pfälz. Steinhauermuseum mit Steinhauerrundweg und Deutschem Sandsteinpark in Alsenz, das Randeck-Museum in Mannweiler-Cölln, das Museum des Nord- und Westpfälzer Quecksilberbergbaus Niedermoschel und das neue Radiomuseum in Obermoschel bieten interessante Einblicke in die jeweilige Geschichte. Gerne besucht sind auch die Nachtwächterführungen und Stadtführungen in Obermoschel. Weinliebhaber können in den Weingütern, die zum Naheweinanbaugebiet gehören, die köstlichen Tropfen probieren. Viel Spaß beim wandern. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie doch einfach unsere Prospekte an oder besuchen Sie unsere Homepage. Sie sind uns herzlich willkommen!

 

 

Unterkünfte

 

 

Wandertouren

 

 

Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel
Schulstraße 16
67821 Alsenz Telefon +49 (0) 6362 / 3030
Telefax +49 (0) 6362 / 2611

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.alsenz-obermoschel.de