Pfälzer Jakobsweg Nordroute Etappe 6

Von Homberg bis Homberg

Unsere letzte Etappe auf der Nordroute des Pfälzer Jakobswegs führt uns zum Kloster Hornbach, das im Jahre 735 durch den heiligen Pirminius gegründet wurde. Doch bevor wir unser Pilgerziel nach fünf erfolgreich absolvierten Etappen erreichen, müssen wir noch runde 23 km bewältigen. Wir wandern vorbei an Homburg Richtung Kirrberg und von hier aus immer weiter Richtung Süden unserem Ziel entgegen. Zuerst passieren wir jedoch noch die Rosenstadt Zweibrücken. Wir durchqueren den Ortsteil Niederauerbach, vorbei an den Ausgrabungen einer salischen Burganlage und eines Schlosses bis zur Fasanerie. Wir überqueren die Autobahn Richtung Rimschweiler, bei Rimschbach wandern wir unter ihr hindurch und überqueren dann die B 424. Wir folgen dem Hornbach, vorbei an Althornbach bis zum Buchholzbergerhof, wo wir die B 424 erneut überqueren. Nur noch wenige Kilometer trennen uns jetzt von unserem Ziel, dem Städtchen Hornbach und dem gleichnamigen Kloster.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
27,0 km
AUFSTIEG
491 m
ABSTIEG
558 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:08 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 19` 0" Nord | 7° 20` 0" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 11` 17" Nord | 7° 22` 9" Ost

Wegzeichen:
Pfälzer Jakobsweg Nordroute