Pfälzer Jakobsweg Nordroute Etappe 4

Von NFH Finsterbrunnental bis Fritz-Claus-Hütte

Die vierte Etappe startet beim Naturfreundehaus Finsterbrunnental. Von dort aus wandern wir entlang der Moosalbe weiter westlich, bis wir an eine Bahnlinie gelangen. Dieser folgen wir nun in nördlicher Richtung. Nach ca. 4 km erreichen wir die Freizeitanlage am Gelterswoog mit Bade-, Spiel- und Einkehrmöglichkeiten. Wir überqueren die Bahnlinie immer entlang am Gelterswoog und wandern dann ca. 5,5 km durch den Wald, bis wir das Forsthaus Steigerhof erreichen. Von hier aus geht es vorbei an Bann und Kindsbach, bis wir schließlich die Burg Nanstein und Landstuhl erreichen. Wir durchqueren die Stadt zunächst in Richtung Bahnhof, biegen jedoch kurz zuvor links ab Richtung Bildschacherhof. Von hier aus geht es weiter zum Naturdenkmal Mammutbäume, wo es sieben exotische Giganten zu bestaunen gibt, die im Jahre 1861 gepflanzt wurden. Nun führt uns unser Weg noch weitere 5,5 km durch den Wald, bis wir das Ziel dieser Etappe, die Fritz-Claus-Hütte bei Bruchmühlbach-Miesau, erreichen.

 

 

Etappen (1-6)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
29,8 km
AUFSTIEG
429 m
ABSTIEG
420 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:37 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
49° 22` 6" Nord | 7° 43` 30" Ost

ZielZielkoordinaten
49° 22` 44" Nord | 7° 28` 58" Ost

Wegzeichen:
Pfälzer Jakobsweg Nordroute