Mossautal

Mossautal im Herzen des Odenwaldes hat das, wonach sich die von Hektik und Lärm geplagte Seele sehnt: Entspannende Stille, wohltuende Natur und viel Lebensqualität. Ausgezeichnete Unterkünfte und ein abwechslungsreiches Freizeitangebot kommen hinzu. Eine touristisch klug aufbereitete Landschaft voller Geheimnisse und Entdeckungen schafft den charakterstarken Erlebnismehrwert für alle, die beim Wandern oder Radfahren gerne Land und Leute erkunden. Die fünf Ortsteile Ober- und Unter-Mossau, Hiltersklingen, Güttersbach und Hüttenthal liegen eingebettet im mehrfach ausgezeichneten UNESCO-Geopark Bergstraße-Odenwald. Die Geopark-Tafeln auf dem „Drachenweg“, einem kulturhistorischen Landschaftsrundpfad, erläutern den Gästen viele regionale Besonderheiten aus dem einstigen Leben der Menschen, die hier stets in enger Verbundenheit mit dem Naturraum wohnten und wirkten.

Sie erzählen von den „Rindenklopfern“, den „Heidelbeerleuten“ und einem „Lärmfeuer“, das bei Gefahr auf den Bergen entzündet wurde. Vom „schwarzen Handwerk“ der Köhler ist die Rede und von der Verhüttung des Erzes, das für die Menschen einst Gold wert war. Von den alten Mossautaler Mühlen und der geschichtsträchtigen Wallfahrtskirche in Güttersbach wird berichtet, und der uralte Hildigeresbrunnen führt auf die Spuren frühester Besiedlung. Am Lindelbrunnen ist auch die Welt der Sagen allgegenwärtig, denn dies ist möglicherweise der mythische Ort, wo Siegfried, Held des Nibelungenliedes, sein Leben lassen musste. Mossautal ist auch der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren im Geopark. An Themenwegen, in Informationszentren oder auf einer Führung mit den Geopark-Rangern kann man sich mit der faszinierenden Erdgeschichte des Odenwaldes, mit Gesteinen und Altbergbau auseinandersetzen oder die erstaunliche kulturgeschichtliche Dimension dieses ländlichen Raumes entdecken. Viele sehenswerte Städte und Städtchen zwischen Heidelberg und Amorbach laden zu unvergesslichen Ausflügen ein. Auch die heimischen Produkte Mossautals prägen den ureigenen Charakter. Eine kleine Molkerei mit liebevollem Hofladen, eine traditionsreiche Bierbrauerei und weitere regionale Güter versprechen ungewöhnliche Genusserlebnisse. Mossautal ist ein Platz zum Entdecken – und zum Schmecken!

Wer gerne wandert oder mit dem Rad die Landschaft erkundet, trifft mit dem Ferienziel Mossautal die richtige Entscheidung. Ergänzend lässt sich eine Fahrt mit dem Planwagen, ein Ausritt auf dem Rücken der Pferde oder eine Bootsfahrt über den Marbachsee genießen. Eine ausgereiftes Freizeitangebot mit Schwimmbädern, Sauna und Solarium, Beautyfarm, Reha-Zentrum und Tennisplatz trägt wesentlich zum Wohlfühlfaktor bei, und die vielseitige Gastronomie lässt für die Gaumenfreuden der Besucher keine Wünsche offen. Tagungsgäste können in der ländlichen Idylle Mossautals professionelle Ausstattung und eine optimale Kreativitätslandschaft erwarten, welche die Arbeit zum Erlebnis macht. Die Gastgeber begrüßen ihre Besucher ebenso gerne zum Jahresurlaub wie für ein Wochenende oder den kurzen Zweiturlaub in allen Jahreszeiten. Familien mit Kindern, Paare oder Singles können sich hier gleichermaßen wohlfühlen. Wer einen gepflegten Landurlaub mit gesunder Angebotspalette zwischen Ruhe und Freizeitaktivität ersehnt und sich für die naturkundlichen sowie kulturellen Charakterzüge seiner Ferienregion begeistern lassen möchte, kann in Mossautal richtig gut ankommen, abschalten und entdecken. Viel Spaß beim wandern.

 

Touristik-Büro Mossautal
Ortsstraße 124
64756 Mossautal Telefon +49 (0) 6062 / 919911
Telefax +49 (0) 6062 / 919920

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mossautal.de