Sohland a.d. Spree

Der langsam entdeckte Charme des Oberlausitzer Berglandes ist wie geschaffen dafür, Gäste zu empfangen. Immer mehr Erholungssuchende finden den Weg in den Staatlich anerkannten Erholungsort Sohland a.d. Spree mit seinen Ortsteilen Sohland, Taubenheim und Wehrsdorf, der durch seine Einbettung in die reizvolle Landschaft aus lieblichen Tälern und langgezogenen Hügelketten besticht. Dem Schauenden bieten sich immer neue, faszinierende Ausblicke bis weit nach Nordböhmen, an klaren Tagen sogar bis ins Riesengebirge. Hier kann jeder die Stille der sonnendurchfluteten Wälder in sich aufnehmen, die Seele baumeln lassen, dem Alltag entfliehen. Vom Wanderparadies durch verträumte Idyllen, durch saftige Wiesen, entlang gut markierter Wanderwege, das Murmeln mancher Bächlein im Ohr, zurückkehrend in die Ortsteile, findet der Gast ein einzigartiges Kulturgut: die besondere Architektur der Umgebindehäuser. Es macht Freude, Sonnenuhren zu entdecken, alte Granittröge und manche bezaubernde Details. Wer an aktivem und kulturellem Rahmen interessiert ist, findet Bäder, Wintersportmöglichkeiten, neben einem großen Wander- auch ein Radwandernetz, kann im Sommer Aufführungen auf der Waldbühne und im ganzen Jahr die Sternwarte erleben und Museen besuchen, die Einblicke in das Leben früherer Generationen vermitteln. Viel Spaß beim wandern in Sohland an der Spree.

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeinde Sohland an der Spree
Bahnhofstr. 26
02689 Sohland a.d. Spree Telefon +49 (0) 35936 / 39821
Telefax +49 (0) 35936 / 39888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sohland.de