Wandern in Duingen

Samtgemeinde Duingen

Landschaftliche Schönheit

Der „neue“ Flecken Duingen mit rd. 5.100 Einwohnern ist seit der Fusion am 01.11.2016 Bestandteil der Samtgemeinde Leinebergland, zu der außerdem noch der Flecken Eime und die Stadt Gronau (Leine) gehören. Zum Flecken Duingen gehören die Orte Capellenhagen, Coppengrave, Duingen, Fölziehausen, Hoyershausen, Lübbrechtsen, Marienhagen, Rott und Weenzen. Die Städte Hameln, Hildesheim und Holzminden sind 30 km und die Landeshauptstadt Hannover 50 km entfernt. Historisch gehörte der Flecken Duingen zum „Pottland“, welches sich zwischen Alfeld (Leine) und Springe am Deister befand.

mehr weniger

Hier lagen die bedeutendsten Töpfereien Norddeutschlands, weil besonders gute Tone oberflächennah vorhanden waren. Es gibt in Deutschland kein zweites Gebiet, in dem auf so engem Raum eine so außerordentliche Vielfalt unterschiedlicher Gesteine und Bodenschätze an der Erdoberfläche anstehen. Dies zeigt sich besonders im Erholungsgebiet „Weenzer Bruch“, wo sich ein beschilderter geologischer Wanderpfad befindet.

Die landschaftliche Schönheit zeigt sich in Höhenzügen, großen Waldgebieten und in einer ausgedehnten Seenlandschaft, die zu einem großen Teil unter Naturschutz stehen. Im gesamten Gebiet befinden sich gut ausgeschilderte Wanderwege sowie eine Etappe des Prädikatweges „Ith-Hils-Weg“. Sehenswert sind die Jahrhunderte alten „Huteeichen“ an der „Königsallee“ im Duinger Wald, wo auch Luchse und Wildkatzen ihre Reviere haben. Zur Gestaltung eines abwechslungsreichen Freizeitprogramms stehen auf engstem Raum viele Möglichkeiten zur Verfügung: das Duinger Hallenbad mit der „Pottland-Sauna“, im Sommer Freibäder in vielen Orten im Umkreis, naturnahe Bademöglichkeit am „Bruchsee“ und „Humboldtsee“ mit Campingpark, der Freizeitpark „Rasti-Land“, Möglichkeit für Kanu-Fahrten, Wander-, Mountainbike- und Motorradstrecken, Segelfliegen, Klettern im Ith, Reiten, kleine Museen und natürlich Shopping in den nahen Klein- oder Großstädten. Auch für das leibliche Wohl ist in zahlreichen Gaststätten mit hochwertiger Küche gesorgt.

 

 

Samtgemeinde Duingen
Töpferstr. 9
31089 Duingen

Telefon +49 (0) 5185 / 6090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.duingen.de