„Idar-Oberstein

Idar-Oberstein

Die Edelstein- und Garnisonsstadt

Idar-Oberstein liegt südlich des Hunsrücks beiderseits der Nahe und am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Die Edelstein- und Garnisonsstadt ist mit knapp 30.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Kommune im Landkreis Birkenfeld und bekannt für internationale Designwettbewerbe für traditionell hergestellten Schmuck. Mit einigen hundert Kilometern überregionaler Wanderwege ist der Hunsrück ein absoluter Geheimtipp. Wer beim wandern die Abwechslung liebt, Ruhe und die Unberührtheit einer ursprünglichen Landschaft genießen möchte, der ist hier genau richtig.

mehr weniger

Sehenswertes in Idar-Oberstein

Eines der größten Highlights dieser wunderschönen Stadt ist die Edelsteinstraße. Zahlreiche Museen und freibegehbare Edelsteinminen in und um die Metropole locken jedes Jahr Schatzjäger aus der ganzen Welt an. In einer eindrucksvollen Inszenierung erlebt der Besucher die geheimnisvolle Schönheit von kostbaren Achat, Jaspis, Kristallen und Mineralien in den Höhlen und Grotten dieser Erlebniswelt. Mit einzigartigen Licht- und Farbspielen präsentiert sich die geheimnisvolle Höhlenlandschaft mit sprudelnden Quellen und einem glühenden Vulkan. Im Salzkristallgang Idar-Obersteins können Jahrmillionen alte Fossilien bestaunt werden. Eine beeindruckende Fantasiewelt in der man sich eine Auszeit vom Alltag gönnen kann. Die weltberühmte in Fels gebaute Felsenkirche Idar-Obersteins ist ein weiteres kulturelles Highlight und sollte besichtigt werden. Von hier oben genießen Sie einen einzigartigen Blick über die Altstadt Idar-Obersteins.

Sehenswertes in der Umgebung von Idar-Oberstein

Der an Idar-Oberstein angrenzende Nationalpark „Hunsrück-Hochwald“ hat eine Menge zu bieten und ist definitiv einen Abstecher wert. Hier erwartet einen Europas größtes Wildkatzenvorkommen, mythische Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und wunderschöne Arnikawiesen. Der Hunsrück hat viele idyllische Wanderwege zu bieten. Sehr zu empfehlen ist zum einen der „Nahe-Felsen-Weg“. Wesentliche Merkmale dieser Tour sind die atemberaubenden Ausblicke auf die Innenstadt Idar-Obersteins. Die Aussicht auf die Burganlagen und Felsformationen entlang des tief eingeschnittenen Nahetals ist einmalig und versetzt einen in eine längst vergangene Epoche unserer Zeitgeschichte. Teilweise müssen diese Ausblicke zwar über steile Auf- und Abstiege erkämpft werden, doch es gibt auch immer wieder flache und erholsame Abschnitte, welche durch dichten Buchenhochwald verlaufen.

 

 

Tourist-Information Idar-Oberstein
Hauptstraße 419
55743 Idar-Oberstein

Telefon +49 (0) 6781 / 64871
Telefax +49 (0) 6781 / 64878

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.idar-oberstein.de