Wandern in Bayern

Maximiliansweg Etappe 14

Von Lenggries bis Tegernsee

Die vierzehnte Etappe auf dem Maximiliansweg

Startpunkt der 14. Etappe auf dem Maximiliansweg ist der oberbayerische Luftkurort Lenggries, der bereits das Ende des vorherigen Streckenabschnitts markierte. Die knapp 10.000 Einwohner starke Gemeinde hat Touristen einiges zu bieten. Besonders Wintersportler kommen hier voll auf ihre Kosten, da speziell das Skilaufen in Lenggries eine lange Tradition hat. Aber auch für kultur- und geschichtsinteressierte Besucher bietet der Ort eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen unter anderem die Pfarrkirche St. Jakob, das Schloss Hohenburg und der letzte frei stehende Kalkofen im Isarwinkel. Auch regelmäßig stattfindende Veranstaltungen wie das Mittelalterfest Falknerspektakulum locken jedes Jahr viele Touristen nach Lenggries.

mehr weniger

Der Maximiliansweg verlässt Lenggries und führt Wanderer aus dem besiedelten Gebiet in eine beeindruckende Gebirgslandschaft. Nach ungefähr der Hälfte der insgesamt 14 Kilometer langen 14. Etappe wartet bereits der Fockenstein, ein 1.500 Meter hoher Berg, von dem Besucher unter anderem einen malerischen Blick auf das vor Kurzem hinter sich gelassene Lenggries genießen können. Der Fockenstein gilt als verhältnismäßig einfach zu besteigen und kann so auch von weniger erfahrenen Wanderern in Angriff genommen werden. Auf dem gesamten Teilabschnitt treffen Besucher immer wieder auf Rastplätze, die zum Verweilen und Innehalten einladen.

Am Ufer des Tegernsees

Kurz vor Ende der 14. Etappe führt der Maximiliansweg an Bad Wiessee vorbei. Der Kur- und Urlaubsort am Ufer des Tegernsees bietet Erholung und historische Bauwerke, die von einer bewegten Geschichte der Gemeinde zeugen. Der Streckenabschnitt endet schließlich in Tegernsee (Stadt). Der heilklimatische Kurort liegt am östlichen Ufer des bekannten Sees, der jährlich Ziel vieler Touristen und Wassersportler ist. Die Stadt selbst lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem ehemaligen Kloster Tegernsee oder dem darum angelegten Landschaftsgarten. In der unmittelbaren Nähe des malerischen Tegernsees haben Wanderer noch einmal die Möglichkeit, sich auszuruhen und die Schönheit der Landschaft zu genießen, bevor es dann auf die 15. Etappe des Maximilianswegs geht.

Kultur und Naturschauspiele gleichermaßen finden Sie auf den Maximiliansweg.

 

 

Etappen (1-22)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
16,8 km
AUFSTIEG
1.193 m
ABSTIEG
1.146 m
SCHWIERIGKEIT
schwer
ZEIT
8:24 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 40′ 49" Nord | 11° 34′ 26" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 43′ 42" Nord | 11° 43′ 57" Ost