Wandern in Bayern

Maximiliansweg Etappe 13

Von Tutzinger Hütte bis Lenggries

Die dreizehnte Etappe auf dem Maximiliansweg

Der 13. Teilabschnitt des Maximilianswegs geht von der Tutzinger Hütte aus, die bereits den Endpunkt der vorherigen Etappe bildete. Hier können sich Wanderer und Bergsteiger vor oder nach einem anstrengenden Fußmarsch oder einem Aufstieg angemessen erholen. Auf dem weiteren Weg nach Lenggries, wo die 13. Etappe nach 11 Kilometer Länge endet, finden sich noch weitere Hütten und Rastplätze, wo erschöpfte Besucher Unterschlupf finden. Dazu zählen unter anderem die Probstalmhütte und die Tölzer Hütte, die im Abstand von einigen Kilometern aufgesucht werden können.

mehr weniger

Bayerische Voralpen

Das gesamte dreizehnte Teilstück des Maximilianswegs liegt im Schatten der bayerischen Voralpen. Zu Beginn der Etappe können Wanderer imposante Ausblicke auf die Benediktenwand genießen. Der gut 1.800 Meter hohe Bergrücken umfasst mehrere Gipfel, die ihrerseits alle zwischen 1.300 und 1.800 Meter hoch sind. Tierliebhaber können hier das in Deutschland seltene Steinwild in freier Natur sehen. Ein Aufstieg auf die bekannte Nordwand der Benediktenwand ist in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zwischen den Stufen II und VIII möglich. Wer eine Besteigung plant, sollte sich daher ausführlich informieren, ob die gewünschte Route auch den individuellen Voraussetzungen entspricht. Nach der Benediktenwand selbst berührt die 13. Etappe des Maximilianswegs das Brauneck, einen Ausläufer des soeben beschriebenen Bergrückens. Die Gipfelhöhe beträgt hier gute 1.550 Meter. Durch die direkte Nähe zur bayerischen Landeshauptstadt und die gute Erreichbarkeit mithilfe von Seilbahnen ist das Brauneck ein beliebter Ort für Wanderer und Skifahrer. Auch Drachen- und Gleitschirmflieger nutzen den Gipfel gern als Startpunkt. Hier finden sich wieder mehrere Hütten, die erschöpften Wanderern und Sportlern eine wohlverdiente Rast ermöglichen.

Nach 11 Kilometer Länge erreicht die 13. Etappe Lenggries, wo sie auch endet. Der oberbayerische Luftkurort hat Besuchern eine Vielzahl historischer Bauwerke zu bieten. Darüber hinaus kommen auch Freizeitsportler voll auf ihre Kosten, bevor es dann mit dem 14. Streckenabschnitt des Maximilianswegs weitergeht.

Gebirgszüge, Gipfel und mehr bietet der Maximiliansweg.

 

 

Etappen (1-22)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
11,6 km
AUFSTIEG
687 m
ABSTIEG
1.329 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
6:20 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
47° 39′ 27" Nord | 11° 27′ 45" Ost

ZielZielkoordinaten
47° 40′ 49" Nord | 11° 34′ 26" Ost