Malerweg Etappe 8

Malerweg Etappe 8

Von Weißig bis Pirna

Von Weißig aus gelangen wir zum Rauenstein und wandern auf seinem Gratweg bis nach Pötzscha. Nachdem wir Pötzscha erreicht haben, wandern wir ein gutes Stück der Straße entlang und biegen dann links ab in den Bergweg und gelangen nach Naundorf, wo sich mit dem Robert-Sterl-Haus das bedeutendste Kunstmuseum der Sächsischen Schweiz befindet. Ein naturbelassener Pfad führt uns am Hochufer der Elbe bis zum Obervogelgesang. An der Elbe entlang gelangen wir nach Pirna, wo unsere letzte Etappe des Malerweges endet.

 

 

Etappen (1-8)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
12,4 km
AUFSTIEG
192 m
ABSTIEG
294 m
SCHWIERIGKEIT
leicht
ZEIT
3:45 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 56`47" Nord | 14° 4`20" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 57`28" Nord | 13° 56`24" Ost

Wegzeichen:
Malerweg