„Simmern

Simmern

Zentral zwischen Rhein, Mosel und Nahe

Die Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück liegt im Herzen des Hunsrücks, zentral zwischen Rhein, Mosel und Nahe. Ihr gehören die Kreisstadt Simmern/Hunsrück und 31 Ortsgemeinden des Umlandes an. In der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück finden Sie ein breites Spektrum aus Kultur und Geschichte, Arbeiten und Leben, Orte und Menschen und ursprünglicher, unberührter Naturlandschaft. Der Hunsrück bietet eine der besten Luftqualitäten der Bundesrepublik Deutschland. Zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen und ein vielfältiges kulturelles Jahresprogramm runden das Angebot ab. Dem Gast bieten sich regionale Gastronomie und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Die Region erschließt sich dem Aktivurlauber auf qualifizierten Rad- und Wanderwegen wie dem Schinderhannes-Radweg“ und seiner Fortsetzung zum Naturpark Soonwald-Nahe, dem „Schinderhannes-Soonwald-Radweg“. Weitere Verbindungsrouten zum Lützelsoon-Radweg und sowie zum Mittelrhein sind beschildert.

mehr weniger

Der Fernwanderweg "Ausoniusweg" kreuzt die Kreisstadt vom Simmersee kommend und führt durch die waldreiche Hunsrücklandschaft mit herrlichen Ausblicken. Skater kommen auf ihre Kosten, das größte Naturfreibad in Rheinland-Pfalz sowie ein modernes Freizeitbad mit attraktiver Saunalandschaft lassen bei Freunden des Wassersportes keine Wünsche offen. Mit der Wasserlandschaft des Simmersees im Naherholungsbereich der Stadt Simmern bietet sich für Gäste und Bürger ein neues erholsames Panorama der Hunsrücklandschaft.

In der Stadt Simmern laden Sehenswürdigkeiten zum Verweilen ein. Die Ev. Stephanskirche mit den Grabdenkmälern der Herzöge von Simmern, das Neue Schloss mit dem Hunsrück-Museum und der ständigen Ausstellung des Malers und Bildhauers Friedrich-Karl Ströher oder die Pfarrkirche St. Josef mit Schätzen aus dem Barock. Der Hunsrück Dom in Ravengiersburg und die Nunkirche bei Sargenroth haben als sakrale Bauwerke die Jahrhunderte überdauert. Der Bismarckturm bei Sargenroth bietet weite Blicke über die Hunsrücker Hochfläche und in den Naturpark Soonwald-Nahe. Kommen Sie und genießen einige abwechslungsreiche Tage in natürlicher Stille oder als Aktivurlauber in der Verbandsgemeinde Simmern/ Hunsrück am Rande des Naturparks Soonwald-Nahe. Die Traumschleifen Klingelfloß, Soonwald und Domblick lassen auf unverlaufbaren Rundwegen zu entspannendem Wandervergnügen ein. Der Schinderhannespfad verbindet die beiden Premiumwege Saar-Hunsrück-Steig und Soonwaldsteig miteinander. Herrliche Landschaften durch Wälder, Wiesen und Bachauen - eine Herausforderung für jeden Naturliebhaber.

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information im Neuen Schloss
Brühlstraße 2
55469 Simmern/Hunsrück

Telefon +49 (0) 6761 / 837296
Telefax +49 (0) 6761 / 837299

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.simmern.de