„langenburg

Langenburg

Aussichtsreich und erlebenswert

Auf einem Bergried hoch über der Jagst liegt das ehemalige Residenzstädtchen Langenburg mit seinem Schloss aus dem 12. Jahrhundert. Das Schloss der Fürsten zu Hohenlohe Langenburg, ein Juwel der Renaissancekunst, bietet den Besuchern Einblicke in die Lebenskultur und Geschichte Hohenlohes. Im ehemaligen Marstallgebäude ist das Deutsche Automuseum mit sehenswerten Oldtimern und Raritäten der Automobilbranche untergebracht. Kleinode sind auch die Evangelische Stadtkirche, die 1499 als Kapelle zum Heiligen Blut erbaut wurde und die Urpfarrkirche in Bächlingen mit ihren herrlichen Fresken und dem Epitaph des Ritters Rezzo aus dem Jahr 1320. Eine original erhaltene Huf- und Wagenschmiede aus der Zeit vor der Elektrifizierung hat der örtliche Geschichts- und Kulturverein für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In den einstündigen Stadtführungen, die im Fremdenverkehrsamt gebucht werden können, wird die Geschichte der Stadt lebendig.

mehr weniger

Gut angelegte Rad- und Wanderwege führen durch romantische Täler, safte Hochflächen und durch eine Landschaft, deren Stille und Beschaulichkeit Erholung pur bedeuten. Lohnende Wanderziele sind die idyllischen Ortschaften Bächlingen und Unterregenbach oder die Domäne Ludwigsruhe, die ehemalige Sommerresidenz der Grafen zu Hohenlohe. In Unterregenbach konnte bei Ausgrabungen eine romanische Basilika und Spuren eines Herrensitzes und eines Klosters nachgewiesen werden. Grabungsfunde, Krypta und die heutige Kirche können dort besichtigt werden. Einheimische Wanderführer zeigen Ihnen in geführten Wander- und Radtouren die Vielfalt der Hohenloher Landschaft. Dabei können Sie eine Tour Ihrer Wahl zum individuellen Termin buchen.

Neben viel Geschichte und Kultur hat Langenburg aber auch ein breitgefächertes Freizeitprogramm anzubieten: Beheiztes Freibad mit großer Liegewiese, Beachvolleyballfeld und Kiosk, Waldkletterpark auf Schloss Langenburg mit verschiedenen Fun- und Teamparcours. Bogenschießen, Minigolf, Tennis und Boule. Außergewöhnliche Veranstaltungen locken jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Langenburg: Ostermontagsmarkt. JagsttalWiesenWanderung Mitte Mai (für mehr Informationen bitte HIER klicken). Fürstliche Gartentage auf Schloss Langenburg am 1. Septemberwochenende. Langenburger Herbsttage am 1. Wochenende im Oktober. Gemütliche Cafes und Gaststätten, schöne Hotels und romantische Privatunterkünfte bieten vielfältige Möglichkeiten zum Verweilen, Genießen und Übernachten. Attraktive Ausflugsziele von Langenburg aus sind u.a. die Städte Rothenburg o.d. Tauber, Bad Mergentheim, Weikersheim, Schwäbisch Hall und Kloster Schöntal.

 

 

Unterkünfte

 

 

Stadt Langenburg
Hauptstraße 15
74595 Langenburg

Telefon +49 (0) 7905 / 91020
Telefax +49 (0) 7905 / 491

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.langenburg.de