Pegnitz Wanderroute 2

Dieser Wanderweg ist eine gute Gelegenheit auf einer reizvollen Route Biere von vier fränkischen Kleinbrauereien zu verkosten. Da es sich um einen Rundwanderweg handelt, hat der Wanderer die Möglichkeit an jeder der vier “Bierquellen“ zu starten.

Kurze Wegbeschreibung der einzelnen Etappen:

• Weiglathal – Lindenhardt
Ausgehend von der Brauerei Übelhack (Montag Ruhetag) in Weiglathal führt unser Weg 3,2 km durch den Lindenhardter Forst vorbei an den Sieben Brünnlein nach Lindenhardt.

• Lindenhardt – Leups
Ab der Brauerei Kürzdörfer (Montag Ruhetag) in Lindenhardt (Sehenswert: Pfarrkirche aus dem 14. Jahrhundert mit Grünewald-Altar und Gemälden von Mathias Grünewald) führt der 3 km lange Weg an der Leupsermühle vorbei nach Leups.

• Leups – Büchenbach
Von der Brauerei Gradl (Dienstag Ruhetag) in Leups führt der Weg 4,2 km vorbei am Eichetsbühl (519 m) nach Kaltenthal und im Tal entlang nach Büchenbach.

• Büchenbach – Weiglathal
Beginnend bei der Brauerei Herold (Dienstag Ruhetag) in Büchenbach führt uns der Weg über die Rupprechtshöhe und Bodendorf nach Trockau und weiter zurück nach Weiglathal (10,9 km).

Wanderer, denen die Strecke auf einmal zu weit ist, haben die Möglichkeit den Wanderweg in zwei Etappen (Nord- und Südschleife) durch die Benutzung des Wanderweges von Leups nach Trockau zu verkürzen. Viel Spaß beim wandern.

Wanderkarte