Markt Presseck

Presseck liegt 650 m hoch im Naturpark Frankenwald. Umgeben von Wäldern bietet Presseck Ruhe und Erholung. Mit reizvoller Landschaft, herrlichen Höhenzügen mit weitem Ausblick, idyllisch gelegenen Tälern und einer hervorragend aufgestellten Gastronomie haben wir für Erholungssuchende, Wanderer, Urlauber und unsere Gäste viel zu bieten.

Gut markierte Wanderwege, wie z. B. der „Frankenweg“ und ein ausgedehntes Radwegenetz laden ein zu ausgiebigen Touren durch unsere Landschaft. Vom gemütlichen Radwandern bis zum Mountainbike auf anspruchsvollen „Trails“, es gibt was für jeden Geschmack! Der „Mühlenweg“, bekannt und beliebt als der „Grüne Pfad im Frankenwald“ und die „Steinachklamm“ zeigen die Vielfalt von Flora und Fauna der „Steinachtalregion“. Das Till-Eulenspiegel-Museum im Waffenhammer ist einen Besuch wert. Eine Wanderung auf dem Jakob-Siebenfreund-Weg, vorbei am Gedenkstein von Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg zum höchsten Punkt des Landkreises, dem Bärenplatz (717 m), ist ein besonderes Erlebnis. Der Winter verwandelt Presseck in eine zauberhafte Schneelandschaft – Skifahrer und Langläufer kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

 

Unterkünfte

 

 

Rathaus Marktgemeinde Presseck
Marktplatz 8
95355 Presseck Telefon +49 (0) 9222 / 99700
Telefax +49 (0) 9222 / 997029

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.markt-presseck.de