Mähring

Im Landkreis Tirschenreuth – dem Land der Tausend Teiche - liegt reizvoll eingebettet in die waldreiche Mittelgebirgslandschaft die Marktgemeinde Mähring mit ihren verstreuten Ortsteilen. Fast 250 m beträgt der Höhenunterschied zwischen dem tiefsten Punkt in Großkonreuth mit ca. 540 m und dem Poppenreuther Berg 781 m. Mähring ist seit Alters her (erste urkundliche Erwähnung 1162) das Tor zum Osten. Der Grenzübergang Mähring – Broumov stellt seit dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ die kürzeste Verbindung zur weltberühmten Kurstadt Marienbad (23 km) und den anderen westböhmischen Bädern dar. Markierte Wanderwege laden ein, die noch ursprüngliche Natur zu erkunden und die pflanzliche und tierische Artenvielfalt zu entdecken. Ob entlang der Landesgrenze (z.B. auf dem Nurtschweg, der Teil des Europäischen Fernwanderweges E6 ist) oder hinüber in unser Nachbarland Tschechien – für jeden findet sich die passende Strecke. Abseits von Verkehr und Lärm wandern wir durch sanftansteigende Hügellandschaften zu idyllischen Kleinoden – wie zum Beispiel zur Waldkapelle „Alter Herrgott" oder dem St-Nikolaus-Kirchlein. Ein herrlicher Rundblick bis tief ins Egerland bietet sich auf dem Aussichtsturm bei der St-Anna-Kirche am Pfaffenbühl (692 m) oder auf dem Kostenberg (768 m) südlich von Griesbach. Die Wildgehege bei Treppenstein sind (nicht nur) für Familien mit Kindern ein attraktives Wanderziel. Aus der reichen und bewegten Vergangenheit - Treppenstein war im Mittelalter ein Zentrum der Eisenverhüttung - sind immer noch Spuren (z.B. die Reste eines Hochofens) in den umliegenden Wäldern zu entdecken. Im privat geführten Mineralienmuseum bestaunen Sie neben zahlreichen einheimischen Mineralien auch Fundstücke aus aller Welt. Hier wird den Besuchern auch die lange geologische Geschichte unserer Heimat gegenwärtig.

Sehenswertes und Ausflugsziele in der Umgebung: 1 attraktive Wandergebiete z.B. das Waldnaabtal, der Steinwald und das Fichtelgebirge und seit kurzem auch der neue Prämienwanderweg Goldsteig | 2 die Klosterstadt Waldsassen mit Basilika und Klosterbibliothek die Dreifaltigkeitskirche Kappel | 3 Deutsches Knopfmuseum in Bärnau und Fischereimuseum in Tirschenreuth | 4 Porzellanmanufakturen mit Werksverkauf (Porzellanmanufaktur Kilian in Mähring /Besichtigung möglich) | 5 das Sibyllenbad (Kurbad) b. Neualbenreuth mit Badelandschaft, Dampfgrotte, Sauna und Türkischem Badetempel | 6 Sommerrodelbahn Großbüchlberg | 7 in der Tschechischen Republik das westböhmische Bäderdreieck Marienbad, Franzensbad und Karlsbad, das Naturschutzgebiet Soos, die Alte Reichsstadt Eger, das Metternichschloss Königswarth und Kloster Tepl | 8 Für den preisgünstigen Urlaub stehen bestens ausgestattete Zimmer und Ferienwohnungen in den Pensionen, Gasthäusern, bei Privatvermietern und auch als „Urlaub auf dem Bauernhof“ für Sie bereit

 

 

Unterkünfte

 

 

Markt Mähring
Großkonreuth 24
95695 Mähring Telefon +49 (0) 9639 / 914010
Telefax +49 (0) 9639 / 914019

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.maehring.de