Jöhstadt

Die Stadt mit ihren Ortsteilen hat eine Ausdehnung von rund 10 km. Mit den ehem. Ortschaften Oberschmiedeberg, Steinbach, Schmalzgrube, Grumbach und Neugrumbach und zählt sie gegenwärtig ca. 3.500 Einwohner. Die Höhenlage erstreckt sich von 520 m bis auf 821 m über NN. Das Stadtgebiet grenzt an Tschechien. Übergänge für Wanderer und Radtouristen in Jöhstadt und Schmalzgrube ermöglichen Ausflüge dahin. Der Waldreichtum unserer Gegend, das romantische Schwarzwasser- und Preßnitztal, laden zum Entspannen und Naturgenießen ein.

Die Winterszeit bietet um Jöhstadt und Grumbach hervorragende Bedingungen für alpinen Wintersport oder ausgedehnte Skiwanderungen in gut gespurten Loipen. Alte erzgebirgische Sitten und Bräuche leben besonders zur Weihnachtszeit auf. Die Geschichte des Silber- und Eisenerzbergbaus wird im Besucherbergwerk begreifbar. Im Bergaufzug der Berg-, Knapp- und Brüderschaft und zur Mettenschicht im Advent werden diese Traditionen neu belebt. Schnitzen und Klöppeln finden sich individuell oder in den örtlichen Vereinen wieder. Zwischen Jöhstadt und Steinbach entstand nach 1989 ein Stück der alten Eisenbahnstrecke Jöhstadt-Wolkenstein neu und hat sich seither zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. Parallel zur Bahnstrecke verläuft ein Rad- und Wanderweg (Teilabschnitt des Annaberger Landringes), der mit dem Besucherbergwerk "Andreas-Gegentrum-Stolln" zwischen Schmalzgrube und Steinbach, einen besonderen Höhepunkt aufweist. Dieser Rad-und Wanderweg wird ab Steinbach / Oberschmiedeberg auf der ehemaligen Bahntrasse bis Streckewalde / Wolkenstein geführt. Zahlreiche Unterkünfte und Gaststätten im Stadtgebiet sorgen für das Wohlbefinden unserer Gäste. Im Schullandheim Jöhstadt, im Kinder-Erholungs-Zentrum (KiEZ) Schmalzgrube und in der Jugendherberge "Raummühle" in Grumbach finden Schul- und Wandergruppen geeignete Unterkünfte und Möglichkeiten Freizeit zu gestalten und Natur und Landschaft zu erleben.

 

 

Stadt Jöhstadt
Markt 185
09477 Jöhstadt Telefon +49 (0) 37343 / 8050
Telefax +49 (0) 37343 / 80522

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.joehstadt.de