Ökumenischer Pilgerweg

Auf der mittelalterlichen Via Regia gingen einst nicht nur Händler mit ihren Fuhrwerken, nicht nur kriegerische Heere zogen auf ihr entlang, auch Pilger nutzten die alte Straße, um ihren Heiligen Zielen näher zu kommen. In den Städten fanden sie Herberge und Kirchen, die ihren Schutzpatronen geweiht waren, auf dem Weg waren sie nicht allein und konnten sich dem Schutzgeleit anderer Reisender anschließen.

Die Spuren dieser Pilgertradition nimmt der Ökumenische Pilgerweg durch Mitteldeutschland wieder auf. Mit der Muschel gekennzeichnet, weist der Weg von Ost nach West zum Fernziel Santiago de Compostela. Im gesamteuropäischen Netz der Jakobspilgerwege bildet der Ökumenische Pilgerweg eine wichtige Ost-West-Verbindung. Beginnt man die Reise in Görlitz, benötigt man für die gesamte Wegstrecke zu Fuß etwa drei Wochen.

Entlang der 466 Kilometer langen Strecke zwischen Görlitz und Vacha besteht ein in Deutschland einmaliges Netz von ehrenamtlichen, christlichen Herbergen. In Tagesstreckenabständen gewähren Kirchgemeinden, Klöster, Begegnungsstätten oder Privatfamilien dem Pilger für eine Nacht Unterkunft, die er mit einer Spende würdigen kann. Die Herbergen sind einfach eingerichtet, stets aber mit Matratzen, Decken, Toilette, Waschbecken und Bibel ausgestattet. In einem Pilgerausweis können die Stempel der Herbergen gesammelt werden.

In einem Pilgerführer sind alle praktischen Hinweise für die Wanderung auf dem Ökumenischen Pilgerweg zusammengefasst:

- detaillierte, handgezeichnete Karten im Maßstab 1 : 50 000
- alle Herbergsadressen
- Orts- und Wegbeschreibungen
- kleine Geschichten und große Geschichte
- Tipps für Körper und Seele
- ein Pilgerausweis liegt bei Der Pilgerführer ist zu beziehen über die Homepage
www.oekumenischer-pilgerweg.de oder über die Postanschrift: Ökumenischer Pilgerweg e.V.
Am Jakobskirchhof 9
99423 Weimar
Telefon +49 (0) 3643 / 815733 (nur AB) Informationsfaltblätter sind über diesen Kontakt kostenlos erhältlich.

Ökumenischer PilgerwegWegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Ökumenische Pilgerweg ist in 22 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks in verschiedenen Formaten (ovl, gpx, tk und kml) zum kostenlosen downloaden. Viel Spass beim pilgern auf der Via Regia. {tab=Wanderkarte}

GPXTrackMap plugin warnings:

GPXTrackMap Plugin error: GPX file "/images/stories/gpsdaten/deutschland/pilgerwege/oekumenischer_pilgerweg.gpx" not found!

{/tabs}