Kinzigtäler Jakobusweg

Kinzigtäler JakobuswegDie Jakobus Pilgerwege, die auf den Jünger und späteren Apostel Jakobus der Ältere zurückführen, kennen nur ein Ziel, Santiago de Compostela im fernen Spanien. Santiago de Compostela zählte neben Jerusalem und Rom zu den großen Fernwallfahrtszielen der mittelalterlichen Christenheit. Seit der Entdeckung des Grabes des Apostels Jakobus Anfang des 9. Jahrhunderts zog es jährlich zehntausende von Pilgern zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte. Die Jakobuswege sind keine ausschließlichen Pilgerwege, sondern alte Handelsstraßen, auf denen auch die Pilger gewandert sind. Heute liegt dieses Wegenetz, das ganz Europa durchzieht, in Wäldern und unter Asphalt verborgen. Aber es ist wieder in vielen Teilen freigelegt und wieder begehbar geworden. Heute haben sich die Motive der Pilger gewandelt. Trotzdem wird mancher als Wanderer begonnen haben und am Ziel als Pilger angekommen sein, denn "pilgern" auf den Jakobuswegen ist "in".

Ein kleines Teilstück dieses Pilgerweges ist der 130 km lange Kinzigtäler Jakobusweg, der in 7 Etappen von Loßburg über Alpirsbach, Schenkenzell, Wolfach, Haslach, Zell a.H., Gengenbach, Offenburg und Schutterwald nach Kehl am Rhein führt. Der Kinzigtäler Jakobusweg führt meist auf geschichtlichen Wegen im Kinzigtal und hat eine abwechslungsreiche Streckenführung vom mittleren Schwarzwald bis hinunter in die Rheinebene. Das Wegezeichen des Kinzigtäler Jakobusweges ist eine stilisierte gelbe Muschel.


Kinzigtäler JakobuswegWegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Kinzigtäler Jakobusweg ist in 7 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks in den Formaten ovl, gpx, tk und kml. Viel Spass beim pilgern auf dem Kinzigtäler Jakobusweg.


Wanderkarte


Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 129 km Bergauf: n/a m Höchster Punkt: n/a m
  Höhenmeter: n/a m Bergab: n/a m Tiefster Punkt: n/a m