Heilige Landschaft Pfaffenwinkel - Westschleife Etappe 3

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel - Westschleife Etappe 3

Wilde Flüsse – Westschleife Etappe 3

Ausgesprochen aussichtsreich führen uns die größtenteils gut ausgebauten Wege von Steingaden bis auf den Auerberg mit der weithin sichtbaren St. Georgs Kirche. Nachdem wir zunächst noch idyllisch entlang des Urspringer Lechstausees wandern, genießen wir auf dem Weg von Lechbruck in Richtung Auerberg fast durchgehend ein fantastisches Bergpanorama.

Wir starten am Welfenmünster in Steingaden und verlassen den Ort in Richtung Nordwesten. Bald erreichen wir den Storchenmoosweiher. Schwache Spuren leiten uns über die Wiese aufwärts, bis wieder ein breiter Forstweg erreicht ist. Über Urspring geht es weiter zum Lechstausee. Ein idyllischer Pfad führt uns bald direkt am Ufer entlang in Richtung Lechbruck. Nach der Überquerung der Lechbrücke wandern wir am gegenüberliegenden Ufer entlang und verlassen den Ort dann in Richtung Gsteig. Hier beginnt langsam, aber sicher die erstklassige Panoramastrecke, die uns über Bernbeuren zum Auerberg führt, von dem viele Sagen berichten. Gleichzeitig ist es aber auch vorbei mit dem entspannten Genusswandern, denn von nun an geht es stetig bergauf. Vorbei an zahlreichen Weilern wandern wir durch das malerische Alpenvorland, stets begleitet von einem grandiosen Blick auf die Ammergauer und Allgäuer Alpen, bis wir schließlich unser Ziel auf dem Auerberg erreichen.

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
n/a km n/a n/a km/h n/a n/a m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
n/a m n/a m n/a m n/a m n/a m