Hegau-Panorama-Weg

Hegau-Panorama-Weg

Von Engen bis Stockach

Der Hegau im südlichen Teil Badens ist nur wenige Kilometer vom berühmten Bodensee entfernt. Er gab dem Fernwanderweg Hegau-Panorama-Weg seinen Namen. Die Landschaft hat stattliche Burgen, abenteuerliche Vulkanformationen und zauberhafte Flusslandschaften vorzuweisen. All diese Höhepunkte der Komposition von Landschaft, Natur und Kultur zeigt der Hegau-Panorama-Weg auf einer Gesamtstrecke von 180 Kilometern. Unterwegs bieten sich immer wieder weite Aussichten, die zum Verweilen und Genießen einladen.

mehr weniger

Ein Fernwanderweg durch eine abwechslungsreiche Landschaft

Mit einer Streckenführung einmal quer durch den Hegau wird auch für weniger geübte Wanderer die Möglichkeit gegeben, die verschiedenen Winkel und Besonderheiten dieser schönen Region zu erkunden. Ausgangspunkt ist im Norden das schön restaurierte Städtchen Engen. Über die Orte Tengen und Gottmadlingen geht es weiter ins südlich am Rhein gelegene Gailingen. Dabei ist der Hegau eine Region der Superlative: Mit ca. 380 Schlössern, Burgen und Befestigungsanlagen im Umkreis von 30 Kilometern ist er die burgenreichste Region in ganz Deutschland. Über Berge mit wunderschöner Aussicht führt der Panoramaweg weiter bis zur Achquelle. In Stockach, nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, endet er. Auf der Strecke dorthin tritt oft das Panorama der Alpen in den Blickpunkt. Ist das Wetter günstig, erscheinen die schneebedeckten Gipfel zum Greifen nah. Der Fernwanderweg ist auch ein gutes Stück international. Unterwegs wird etliche Male die Grenze zur Schweiz überquert, ohne dass der Wanderer das merkt. Der Ausweis sollte also immer im Gepäck sein.

Berühmte Sehenswürdigkeiten liegen am Weg

Mehrere überregional bekannte Sehenswürdigkeiten erwarten den Wanderer unterwegs und laden zur Besichtigung ein. Dazu gehört die größte Festungsruine Deutschlands, die den Hohentwiel bei Singen krönt. Eine Einkehr im Fasnachtsmuseum auf dem Schloss Langenstein sollte ebenso zum Programm gehören wie der Besuch des Rheinfalls im schweizerischen Schaffhausen. Der Hohentwiel ist übrigens einer der zahlreichen, längst erloschenen Hegauvulkane. Sie wurden im Mittelalter bevorzugt als Standort für Burgen benutzt. Ein Grund dafür war die Aussicht über das Land, die sich natürlich auch noch heute bietet. Hobbygeologen kommen wegen der interessanten vulkanischen Geschichte der Region genauso auf ihre Kosten wie Burgen- und Architekturfreunde. Eine besondere geologische Besonderheit am Fernwanderweg ist die Aachquelle. Die Wasser der noch jungen Donau, die zwischen den Orten Immendingen und Möhringen versickern, entspringen zwölf Kilometer weiter als Aach im sogenannten Aachtopf.

Umfangreicher Service für die Wanderer

Der Weg ist durch den Schwarzwaldverein klar und übersichtlich beschildert worden. In jedem Etappenort gibt es Gastgeber, bei denen Übernachtung und Verköstigung möglich sind. Viele Gaststätten laden mit leckerer badischer Küche unterwegs zur Einkehr ein. So kann die Region auch kulinarisch erlebt werden.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Hegau-Panorama-Weg ist in 13 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im GPX Formate. Viel Spass beim wandern auf dem Hegau-Panorama-Weg.

 

 

Etappen (1-13)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
175,4 km
AUFSTIEG
1.474 m
ABSTIEG
1.484 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Hegau Tourismus e.V.
Hohgarten 4
78224 Singen

Telefon +49 (0) 77 31 / 85 26 2
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hegau.de