Wandern in Hessen

Burgwaldpfad

Premiumwanderweg Burgwaldpfad

Der Burgwaldpfad ist einer von 11 zertifizierten Premiumwanderwegen im Burgwald, die insgesamt 195 km lang sind. Der Burgwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Hessen und Sie können die beliebte Region auf insgesamt 700 km Wanderwegen erkunden und genießen. Markenzeichen für das Wandergebiet ist die Einheit von idyllischer Natur und lebendiger Historie. Das macht die Gegend um den Burgwald zu einem besonders interessanten Ziel für Wandertouren. Der Burgwaldpfad ist das Herzstück der hessischen Wandersstrecken. Er beginnt in Marburg und führt Sie durch den Burgwald bis Frankenberg.

mehr weniger

Die gut markierte und sehr übersichtliche Strecke macht es Ihnen hier möglich, sich auch ohne Kartenmaterial gut zurechtzufinden. Die gesamte Strecke umfasst 51 km und kann in Teilen erwandert werden. Die Wanderstrecke ist sogar an alle Stationen der Burgwaldbahn angebunden, wodurch Sie Ihre Tour sehr flexibel planen und gestalten können. Darüber hinaus bietet der Burgwaldpfad 10 Extra-Touren, die als Rundwanderwege angelegt sind und Ihnen die kleinen Geheimnisse des Burgwaldes und seiner Umgebung nahebringen. Auch die Extra-Touren sind mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. Die hohe Qualität der Wanderregion wird damit regelmäßig bestätigt.

Streifzug durch den Wald

Das Wandern im Burgwald ist ideal, wenn man ganz abgeschieden von Stadtlärm, Touristen, Stress und Hektik nach Entspannung sucht und die Seele baumeln lassen möchte. Auf Ihrem Weg durch den Burgwald gelangen Sie an abgeschiedene Waldlichtungen, Moore, Quellen und wunderschöne Aussichten, die Ihnen ein einzigartiges Wandererlebnis bescheren werden. Da die Region schon seit dem Mittelalter besiedelt ist, ist der Streifzug durch die Geschichte auf diesem Weg mit inbegriffen. Das Gebiet zwischen den Flüssen Lahn und Eder hält viel Sehenswertes für Sie bereit. Das zehntürmige Rathaus in Frankenberg, dem Endpunkt der Wanderroute, stellt unter anderem eines von vielen Highlights auf Ihrem Weg dar. Der Streifzug durch den Wald und seine Umgebung führt Sie auch auf die alten Pfade des Adels, der mit Kutschen durch die Lande gereist ist. Doch es gibt nicht nur viel zu sehen auf der Reise entlang des Burglandpfades.

Die Gegend ist bekannt und berüchtigt für ihre Sagen und Märchen. Nutzen Sie die Gelegenheit und tauchen Sie in die zauberhaften Geschichten, die Ihnen die Anwohner mit Freude erzählen werden, ein oder lassen Sie sich die Herkunft der alten Straßennamen erklären. Die Orte abseits des Burgwaldpfades versprechen Ihnen viel Spannung und Abwechslung auf Ihrer Wanderung. Vielleicht kennen Sie den Ursprung des Namens „Burgwald“. Der Sage nach bekam der Wald den Namen wegen seiner vielen Burgen, die heute nicht mehr alle erhalten sind. Eine andere Theorie spricht davon, dass es nur ein anderes Wort für „Bergwald“ sein soll. Machen Sie sich auf den Weg und lüften Sie das Geheimnis.

Wegemanagement, Streckenverlauf, Höhenprofil und GPS-Tracks

Der Burgwaldpfad ist in 3 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im GPX Formate. Viel Spass beim wandern auf dem Burgwaldpfad.

 

 

Etappen (1-3)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
49,8 km
AUFSTIEG
1.264 m
ABSTIEG
1.174 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

 

 

Ferienorte am Weg

 

Impressionen

 

 

Kontakt / Wetter

Region Burgwald-Ederbergland
Marktplatz 1
35083 Wetter (Hessen)

Telefon +49 (0) 6423 / 541007

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.region-burgwald-ederbergland.de