Brannenburg

An den weich abfallenden Hängen des majestätischen Wendelsteins, eingebettet in grüne Felder, saftige Almwiesen und majestätische Alpengipfel schmiegt sich Brannenburg in eine Landschaft, wie Gott sie geschaffen hat. Hier ist der Mensch noch Mensch. Hier scheinen die Mühlen der Zeit noch ein wenig langsamer zu mahlen. Ob grüne Almgebiete oder hochalpine Gebirgspfade - vom Breitenstein bis zum Nußlbergl erstreckt sich westlich des Inns eine vielfältige Bergwelt mit Touren und Wegen für jeden Anspruch. Hoch auf dem Wendelstein locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Deutschlands höchst gelegene Kirche, der Geo-Park oder die Wendelsteinhöhle mit dem neu inszenierten „Sehgang“.

Neben wandern sind auch radeln, walken und schwimmen in den umliegenden Seen und Bädern sehr beliebt. Außerdem gibt es im Ort einen Natur-Erlebnispfad, eine Kneipp-Anlage und zwei Kulturspaziergänge. In Brannenburg ist noch Zeit für einen kleinen Plausch am Gartenzaun oder die liebevolle Pflege der Blumen am Balkon. Das ist wohl der Grund, warum viele unserer Gäste am liebsten nie mehr weggingen oder einfach immer wiederkommen.

 

 

Unterkünfte

 

 

Tourist-Information Brannenburg
Rosenheimer Straße 5
83098 Brannenburg Telefon +49 (0) 8034 / 4515
Telefax +49 (0) 8034 / 9581

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.brannenburg.de