Obing

Obing am See

Obing am See – Pittenhart finden Sie als kleines Paradies nördlich des Chiemsees. Abseits vom Trubel bietet die reizvolle, teils unberührte abwechslungsreiche Voralpenlandschaft zahlreiche Seen und Moore, sanfte Hügel und schattige Wälder. Die beiden Orte laden mit ihrem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz (Leihräder, auch E-Bikes sind leicht zu bekommen) zu Aktivurlaub im Chiemgau ein. Kulturliebhaber schätzen das überaus vielfältige Angebot an Museen, Kunst (der Skulpturenweg am Obinger See zeigt 20 Objekte zeitgenössischer Bildhauer aus dem südostbayerischen Raum) und Ausflugsmöglichkeiten in naher Umgebung. Unsere Wirtshäuser und Biergärten verwöhnen Sie mit einer beachtlichen Auswahl regionaler, saisonaler und internationaler Gerichte. Hier ist es auch ein Leichtes für den Gast, Kontakt zu den Einheimischen zu bekommen: ob beim gemeinsamen Dorffest der Vereine, beim Garten-, Wein- oder Feuerwehrfest, hier kennt jeder jeden und das Wort Massentourismus ist ein Fremdwort.

Herzstück des Freizeitangebots ist der Obinger See mit seinem schönen bewirtschafteten Strandbad, Beach-Volleyballplatz, Spielplatz und großer Liegewiese. Seit 2010 verfügt dieses zusätzlich über einen behindertengerechten Weg vom Kiosk ans Ufer als auch über eine rollstuhlgeeignete Rampe ins Wasser. Eine neue Attraktion ist die „Chiemgauer Lokalbahn“ – genannt LEO. In den Sommer- und Herbstmonaten fährt LEO, ein Triebwagen der Holzklasse, regelmäßig an den Wochenenden von Obing über Pittenhart, Amerang und Halfing nach Bad Endorf und zurück. Vieles, was es bei der heutigen Bahn kaum noch gibt, kann man hier erleben. Zu besonderen Gelegenheiten finden Fahrten mit der Dampflok statt.

 

 

Unterkünfte

 

 

Touristinfo Obing
Kienberger Str. 5
83119 Obing Telefon +49 (0) 8624 / 898617
Telefax +49 (0) 8624 / 8986817

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.obing.de