Bonifatius-Route Etappe 4

Von Karben bis Eichen

Die Landschaft wird welliger und natürlicher. Durch Wald geht’s nach Büdesheim, wo Altes und Neues Schloß am Niddersporn thronen. Beim Bonifatius-Kreuz vor Heldenbergen halten wir kurz inne. Von der Oberburg in Nidderau wandern wir durch ein Wiesental ins malerische Windecken. Wir genießen die Aussicht vom Ohlenberg. Parkähnliche Landschaften und ein schmaler Waldpfad geleiten uns nach Eichen. Der Weg führt über das malerisch gelegene Kloster Engelthal nach Altenstadt. Über die B 521 und Feldwege ist eine Abkürzung über Höchst möglich.

 

 

Etappen (1-9)

 

 

Streckeninfo / Karte / Höhenprofil

LÄNGE
19,5 km
AUFSTIEG
153 m
ABSTIEG
161 m
SCHWIERIGKEIT
mittel
ZEIT
5:18 h
DOWNLOAD
GPX

 

Distance: {0} {2} Elevation: {1}
Distance: {0} {2} Speed: {1}
Distance: {0} {2} Heart Rate: {1}
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/02marker.png
http://www.wanderkompass.de/media/com_gpstools/markers/default.png
#B90F22
4
50
google.maps.MapTypeId.TERRAIN
1
1
1
1
1
1
google.maps.ZoomControlStyle.DEFAULT
google.maps.MapTypeControlStyle.DEFAULT
Distance
Elevation
Speed
Heart Rate
km
kmph
m
km
mi
m
ft
mile/hr
ft/sec
km/hr
m/s

 

Unterkünfte in der Umgebung

 

Koordinaten / Wegzeichen / Wetter

StartStartkoordinaten
50° 13′ 56" Nord | 08° 46′ 05" Ost

ZielZielkoordinaten
50° 35′ 57" Nord | 09° 04′ 28" Ost

Wegzeichen:
Bonifatius-Route Markierung