ferienregion-allgaeu-bodensee header

Ferienregion Allgäu-Bodensee

Der württembergische Sonnenzipfel zwischen Alpen und Bodensee

Das Allgäu gibt es auch im Württembergischen. Und wie! Zwar hat man die hohen Gipfel dem benachbarten Bayern überlassen, dafür aber ist das Voralpenland besonders reizvoll und vielfältig. Natürlich mit Natur, Sport und Kultur, wie es sich für das Allgäu gehört: Viele Golfplätze rundum, Wandern ohne Ende von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt und ein Paradies für Sportler und Kulturinteressierte. Dreizehn Orte haben sich zur Ferienregion Allgäu-Bodensee zusammengeschlossen, um so ihre Vorzüge gemeinsam ins rechte Licht zu rücken. Da gibt es z. B. Argenbühl, das sich auch schwärmerisch als „Toskana des Allgäus“ bezeichnet. Sechs hübsche Dörfer, jedes mit ganz eigenem Reiz und seiner eigenen wechselvollen Geschichte.

mehr weniger

Gesundheit, Wellness, Natur pur – Bad Wurzach ist weithin bekannt für seine ausgezeichneten Kur- und Wellness-Angebote und die einmalige Naturlandschaft des Wurzacher Rieds. Kur- und/oder Kurzaufenthalt, um auszuspannen, Energie zu tanken, Raum und Zeit für sich und die Lieben zu haben, im Heilklimatischen Kurort Isny fühlt man sich gut aufgehoben. Der Luftkurort Kißlegg ist reich an kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten, wie die prachtvolle Barockkirche St. Gallus und Ulrich mit dem einzigartigen Augsburger Silberschatz oder das zeitgenössische Museum „Rudolf Wachter“ im Neuen Schloss.

„Leutkirch lohnt sich“ ist der Wahlspruch der Stadt. Ob Radwege, Wanderwege oder Nordic Walking-Routen, jeder findet das passende für sich. Und in der verwinkelten Altstadt lässt sich vor dem Hintergrund vieler historischer Gebäude, Geschäfte, Cafés und Bistros gut bummeln und genießen. Zur Region Waldburg haben sich sechs Gemeinden zusammengeschlossen. Hier findet man erholsame Ruhe und ländliche Idylle in greifbarer Nähe zu städtischem Flair, eine abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Gelegenheiten zur Freizeitgestaltung und lohnenswerten Ausflugszielen, wie z. B. der Waldburg, eine der besterhaltensten mittelalterlichen Burganlagen Süddeutschlands. „Historisches Kleinod mit Wohlfühlgarantie“, das ist Wangen. Leicht gerät der Besucher der Stadt ins Schwärmen, von der prächtigen Altstadt, vom pulsierenden Leben in den Straßen, Gassen und Winkeln. Der kleine liebenswerte Ort Wolfegg liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße und ist bekannt für sein Schloss, das Automuseum von Fritz B. Busch, das Bauernhaus-Museum und sein hochkarätiges Konzertangebot. Das Rad ist übrigens ein gutes Fortbewegungsmittel, um die Ferienregion zu entdecken, denn zu entdecken und noch mehr zu genießen gibt es reichlich in diesem württembergischen Zipfel des Allgäus. Dazu ist die gesamte Region gemütlich, allgäuerisch gelassen, schwäbisch neugierig und bescheiden. Superlative sind nicht erwünscht, Erstaunen und zufriedener Genuss sind programmiert. Ganz im Sinne neugieriger Gäste – die es eher leger und nicht so ganz touristisch durchgestylt haben wollen.

 

 

Wandertouren

 

 

Ferienregion Allgäu-Bodensee
Bindstr. 10
88239 Wangen im Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 / 74211
Telefax +49 (0) 7522 / 74214

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ferienregion-allgaeu.de