bodolz header

Bodolz

Ein Urlaub in Bodolz ist zu jeder Jahreszeit ein spannendes Erlebnis

Bodolz liegt in unmittelbarer Nähe zum Bodenseeufer, zwischen der Stadt Lindau (Bodensee) und der Gemeinde Wasserburg (Bodensee). Der Name Bodolz ist erstmals am 17. März 1341 urkundlich bezeugt. Der älteste Ortsteil der Gemeinde ist jedoch Enzisweiler, welcher bereits 1134 urkundlich erwähnt wurde. Die Geschichte der Gemeinde Bodolz ist eng mit der Geschichte der Gemeinden Wasserburg (Bodensee) und Nonnenhorn verbunden. So entstand die Gemeinde Bodolz 1818 aus der politischen Gemeinde Wasserburg im Zuge der Verwaltungsreform in Bayern. Etwas abseits und doch so nah, erleben sie Ruhe und Erholung. Der Frühling verwandelt die unzähligen Obstbäume in ein weiß- und rosafarbenes Blütenmeer.

mehr weniger

Genießen Sie diese Pracht auf den verschiedenen Routen des landschaftlich reizvoll angelegten Nordic-Walking-Parks Bayerischer Bodensee, mit 17 Runden und einer Gesamtlänge von 130 km. Starten Sie Ihre Runde von einem beliebigen Einstieg und kombinieren Sie ganz nach ihren Wünschen. Bodolz bietet Ihnen mit einer Fläche von über 300 Hektar drei perfekt beschriebene Ortswanderungen zum Erkunden der verschiedenen Dorfansichten mit unserer Markuskapelle im belebten Ortsteil Enzisweiler oder eher ruhig gelegenen Michaelskappelle auf dem Taubenberg in 481 m Höhe. Hinter der Kappelle können Sie bei schöner Aussicht entspannen, und die Wanderung fortsetzen zur sieben Wege Kreuzung im Bodolzer Wald.

Von unseren Aussichtspunkten Herrmannsberg, Taubenberg und Hoyerberg haben sie Panoramasicht auf die Österreichischen und Schweizer Alpen, über den Bodensee von Bregenz und Lindau bis nach Wasserburg. Begeben Sie sich auf die neu angelegte „Panorama-Radrunde am Lindauer Bodensee“ mit überraschenden Ausblicken zu den schönsten Plätzen am See und in der Höhe, verweilen und entspannen sie dort auf besonderen Panorama Doppelliegen. Im September beginnt die Obsternte. Ab dieser Zeit sehen sie die verschiedenen, reifen Apfelsorten in den Plantagen, welche je nach Sorte bis in den Oktober frisch geerntet werden, bevor sie in den Verkauf ab Hof oder in die Weiterverarbeitung zu Saft, Most und Edelbränden kommen. Unsere Feriengäste finden in Bodolz eine große Anzahl an privaten Ferienwohnungen und Zimmern. In unserem gemütlichen Gutsgasthaus Koeberle genießen Sie gutbürgerliche Küche oder lassen sich mit allen Sinnen im Hotel Relais & Chateaux Villino am Fuße des Hoyerberges verwöhnen. Wenn wir Sie neugierig gemacht haben auf ein kleines, gemütliches Feriendorf ganz nah an See und Bergen, dann heißen wir sie in Bodolz herzlich willkommen.

 

 

Unterkünfte

 

 

Gemeinde Bodolz
Rathausstraße 20
88131 Bodolz

Telefon +49 (0) 8382 / 93300
Telefax +49 (0) 8382 / 933021

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bodolz.de