Wandern in Lindlar

Lindlar

Im Herzen des Naturparks Bergisches Land

Bergische Gemütlichkeit und herzliche Gastfreundschaft zeichnen Lindlar - eine der ältesten Gemeinden des Bergischen Landes - aus. Im Herzen des Naturparks Bergisches Land gelegen und nur ca. 30 km von der Domstadt Köln entfernt hat sich die Gemeinde zu einem beliebten Ferien- und Freizeitziel entwickelt. Neben unseren Erlebnissteinbrüchen, sind das LVR - Freilichtmuseum und unser Innovationsstandort :metabolon mit der längsten Doppelrutsche Deutschlands die touristischen Highlights in Lindlar! Wanderer kommen auf unseren Themenwegen wie beispielsweise dem „Steinhauerpfad“ oder "Sagenweg" ebenfalls auf ihre Kosten.

mehr weniger

Der historische Ortskern mit malerischen Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und einer Vielzahl von gemütlichen Läden lädt zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Parkmöglichkeiten sind kostenlos nutzbar. Gaumenfreuden bieten kleine Gasthäuser, stilvolle Landgasthöfe und Gourmetrestaurants. Für den Übernachtungsgast stehen ca. 500 Betten in Hotels, Ferienwohnungen, Privatzimmern, der Jugendherberge und auf 3 Campingplätzen zur Verfügung.

Unser „steinreiches Lindlar“ war und ist geprägt von den Gesteinen, die hier zu finden sind. In diesem Steinbruchgebiet auf dem Brungerst, wird seit über 300 Jahren Grauwacke – ein grau-braun bis grau-grünliches Sedimentgestein – abgebaut und verarbeitet. Dies wird gern zur Herstellung von Bodenplatten, Fenstergewänden, Mauer- und Pflastersteinen, oder auch zur Inneneinrichtung von Bädern und Küchen genutzt und weltweit bekannt. Zahlreiche historische Gebäude in und um Lindlar sind mit diesen Steinen erbaut. Das bekannteste Beispiel dafür ist die St.-Severinus-Kirche im Ortskern. Bei einer Führung durch den Steinbruch können Sie Erfahrungen rund um die mühevolle und harte Arbeit der Stößer und Steinmetze sammeln und sich von den gewaltigen Steinwänden faszinieren lassen. Außerdem führt einer der 24 Bergischen Streifzüge im Bergischen Land mit dem Thema „Leben, Leiden und Denkmal der Steinhauer“ durch die Steinbrüche. Mit unserem Steinhauerpfad tauchen Sie in die Welt der Steinhauer und erfahren warum Lindlar als „steinreich“ gilt.

Oder wandern Sie doch einmal über unseren Liederweg in Lindlar-Hohkeppel. Der Liederweg ist eine einzigartige musikalische Wandertour im Bergischen Land. Er führt Sie auf einer vier Kilometer langen Rundwanderung durch die bergische Natur zu landschaftlich schönen Aussichtspunkten. Liedertafeln mit Texten deutscher Volkslieder an zwölf Stationen sind kleine Zwischenstopps und laden Jung und Alt zum Mitsingen und zur Rast ein. Mit seiner zentralen Lage im Bergischen Land und direktem Anschluss an den 246 km langen Bergischen Panoramasteig, ist Lindlar der ideale Start- und Zielpunkt für ausgedehnte Wanderungen durch das idyllische oberbergische Land. Dem Naturliebhaber eröffnet sich ein weit verzweigtes Netz an traumhaften Wanderwegen, die neben der heimischen Flora und Fauna auch vorbei an historischen und kulturellen Highlights wie Burgruinen, Schlössern, Kapellen oder dem Bergische Freilichtmuseum führen.

 

 

Impressionen

 

 

LindlarTouristik
Am Marktplatz 1
51789 Lindlar

Telefon +49 (0) 2266 / 96407
Telefax +49 (0) 2266 / 967407

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lindlar-touristik.de