Klosterruine Clairefontaine

Klosterruine Clairefontaine

Im Tal der Eisch bei Arlon

Die rund 9 km lange Wanderung im Grenzraum zwischen Belgien und Luxemburg sollte nicht ohne entsprechende Wanderkarte stattfinden, da die Markierung nicht einheitlich und teilweise lückenhaft ist. Gleich zu Beginn der Tour lädt die malerische Abteiruine von Clairefontaine mit dem schön angelegten Garten und der Trinkwasserquelle zu einer Rast oder einem Picknick ein. Von dort geht durch das Tal der Eisch und um einen alten Staukomplex herum, streckenweise über luxemburgisches Gebiet, und über den „Karlsberg“  durch einsame Laubwälder zurück nach Clairefontaine.

 

n/a km, n/a