Im Wald von Blaimont

Zum See von Virelles

Diese Rundwanderung ist mit nur 7 km auch für Familien und untrainierte Wanderer gut geeignet. Trotz der Kürze der Strecke kann man eine große landschaftliche Vielfalt und schöne Pfade durch einsame Naturlandschaften erleben. Vom Naturreservat am See von Virelle (mit Infozentrum/Aquascope und Einkehrmöglichkeit) geht es an den Resten einer historischen Schmiede vorbei in den Wald von Blaimont. Nach etwa 3 km ist der kleine Ort Lompret erreicht, der zu den schönsten Dörfern der Wallonie gehört und in dem es lohnenswerte Einkehrmöglichkeiten gibt. Eine steile Felswand mit fächerartig angeordneten Gesteinsbrocken ragt am Ortsrand auf, die Wanderung führt jedoch in die entgegengesetze Richtung durch das Tal des „Eau Blanche“ hinauf in den Weiler „Vaulx“. Von dort geht es wieder hinunter ins Tal und auf einsamen Pfaden unter einer mächtigen Viaduktbrücke hindurch zum Ausgangspunkt zurück.

 

GPXTrackMap plugin warnings:

GPXTrackMap Plugin error: GPX file "/images/stories/gpsdaten/belgien/regionale_touren/tour025_im_wald_von_blaimont.gpx" not found!