Fondry des Chiens

Kalksteinschluchten bei Nismes

Die Wanderung rund um die sehenswerten Kalksteinformationen ist eigentlich als Nordic-Walking Strecke ausgeschildert, und kann in mehreren Varianten (3,1 km bis 12 km) begangen werden. Eine Infotafel am Ausgangspunkt sowie die perfekte Markierung aller Wegevarianten machen die Tour zu einem unkomplizierten, aber landschaftlich spektakulären Vergnügen. Die beschriebene Strecke beginnt am Wanderparkplatz oberhalb von Viroinval. Nun geht es zunächst durch eine fast mediterran anmutende Landschaft über Schafweiden und Kalkmagerrasen zum Aussichtspunkt am Felsen „Roche Trouée“ und weiter zu den Felsschluchten des beeindruckenden Geotops „Fondry des Chiens“. Nach 3 km kommt man wieder am Wanderparklpatz vorbei, von wo sich eine Verlängerung durch die blaue Route um weitere 8,6 km in Richtung Dourbes anbietet. Diese führt am Aussichtspunkt „La Roche aux Faucons“ (Falkenfelsen) vorbei zum Ufer des Viroin und in einer Schleife mit Blick auf Dourbes mit der Burgruine zurück.

 

GPXTrackMap plugin warnings:

GPXTrackMap Plugin error: GPX file "/images/stories/gpsdaten/belgien/regionale_touren/tour023_fondry_des_chiens.gpx" not found!