SalzAlpenSteig Etappe 1

SalzAlpenSteig Etappe 1

SalzAlpenSteig Etappe 1: Prien am Chiemsee - Grassau

Von den Moorlandschaften an den Ufern des Chiemsees, geht es auf der ersten Etappe des SalzAlpenSteigs, begleitet von lautem Vogelgezwitscher, entlang der Bernauer Achen durch die schönen Wälder oberhalb von Rottau und Kucheln bis ins Ortszentrum von Grassau.

Die erste Etappe des SalzAlpenSteigs ist ein toller Start für unseren Weg von Prien am Chiemsee (D) bis nach Hallstatt (Ö). Die Wanderung startet am Bahnhof von Prien und führt uns zuerst zur evangelischen Kirche des Ortes. Direkt hinter der Kirche beginnt mit einem schönen Wald ein Landschaftsschutzgebiet, das später in Felder mit Blick über die Marktgemeinde übergeht und uns schließlich zum Herrenberg mit der "Alten Villa" führt. Dort durchqueren wir das noble Wohnviertel und kommen an einem alten Bauernhaus wieder auf die Felder, von wo aus wir einen großartigen Blick auf die Berge haben.

Weiter geht es durch Moorwälder, vor allem geprägt durch Birken und Eichen, bis wir das Ufer das Chiemsees erreichen. Hier erwartet uns ein traumhafter Ausblick und die Möglichkeit eine Pause zu machen, bevor es durch die Moorlandschaft am Ufer des Chiemsees nach Bernau weitergeht. Hier folgen wir erst dem Lauf der Bernauer Achen, dann geht es über Felder weiter bis nach Bergham hinauf und von dort in die Wälder oberhalb von Bernau und Rottau bis wir schließlich Kucheln und danach Grassau erreichen.

 

Karte, Streckeninfos, Höhenprofil


  Länge: 19 km Bergauf: 548 m Höchster Punkt: 727 m
  Höhenmeter: 210 m Bergab: 541 m Tiefster Punkt: 517 m