Kelten-Erlebnisweg Etappe 3

In Markt Einersheim die B8 überqueren und nördlich, den Wanderweg "Specht" hoch zum Schloßberg und damit zurück zur Markierung "Keltenwanderweg". Dann den Höhenzug nordwestlich entlang, dann westlich zum Schwanberg (herrliche Aussicht, Einkehr möglich). Bei Start in Iphofen: In Iphofen-Nord an der Rödelseer Straße den Wanderweg „Grüne Raute“ nördlich durch die Weinlagen hoch zum Schwanberg. Hier Auftreffen auf „Keltenwanderweg“. Ab dem Schwanbergplateau die Markierung „Keltenweg“ durch den Schloßpark, vorbei am Pavillon östlich folgend immer durch den Wald(auch Markierung "Roter Löffel") bis Castell (ca. 16 km). In Castell den Schloßberg hoch, immer die Markierung Keltenweg zuerst östlich, dann im Saalwald links (nördlich) bis zum Friedrichsberg. Ab hier nun kurz die Mark. „Grüne Raute“ nördlich hinunter bis Abtswind.

 

Wanderkarte