Donaustauf

Die Verwaltungsgemeinschaft Donaustauf ist mit der Gebietsreform 1978 entstanden. Sie ist für die Verwaltungstätigkeit der drei Mitgliedsgemeinden (Markt Donaustauf, Gemeinde Bach a.d.Donau und Gemeinde Altenthann) zuständig. Der Markt Donaustauf zählt mit dem Ortsteil Sulzbach a.d.Donau derzeit ca. 4.050 Einwohner. Donaustauf liegt ca. 12 km östlich von Regensburg zwischen den Ausläufern des vorderen Bayer. Waldes und der Donau am Donauradweg. Neben der berühmtesten Sehenswürdigkeit des Marktes, der Walhalla, laden noch die Burgruine, die St. Salvatorkirche, der Chinesische Turm sowie etliche Wanderwege zu einem Besuch ein. Eine gute Gastronomie mit vielen Übernachtungs­möglichkeiten rundet das Angebot ab.

Die Gemeinde Bach a.d.Donau zählt mit den Ortsteilen Demling und Frengkofen derzeit ca. 1.850 Einwohner. Der Weinbauort liegt ca. 15 km östlich von Regensburg ebenfalls zwischen den Ausläufern des vorderen Bayer. Waldes und der Donau. Der hier erzeugte Wein wird in den örtlichen Weinlokalen angeboten. An Sehenswürdigkeiten sind insbesondere das Baierweinmuseum mit Weinlehrpfad und ein Schmucksteinbergwerk zu nennen. Im nahe gelegenen Fürstlichen Thiergarten bestehen viele Wandermöglichkeiten. Die Gemeinde Altenthann zählt mit den Ortsteilen Lichtenwald, Forstmühle und Pfaffenfang ca. 1.650 Einwohner. Die Gemeinde liegt in reizvoller Lage im vorderen Bayer. Wald ca. 20 km östlich von Regensburg. Neben dem Heimatmuseum bietet Altenthann gut markierte Wanderwege.

 

 

Unterkünfte

 

 

Touristinfo Donaustauf
Maxstraße 24
93093 Donaustauf Telefon +49 (0) 9403 / 9552929
Telefax +49 (0) 9403 / 954463

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.donaustauf.de